Architekturzentrum Wien (AzW), MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien
14:00 Thu, 14.06.2018
Die Veranstaltung ist Teil der Themenworkshop-Reihe Stadt der Zukunft in der Praxis, in der praxisrelevante Forschungs- und Entwicklungsergebnisse aus „Stadt der Zukunft“ vorgestellt und mit PraktikerInnen diskutiert werden.
Kuppelsaal TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien
um 09:00 Thu, 17.05.2018
Das Kolloquium organisiert das Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement, der Forschungsbereich Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik im Zusammenwirken mit dem Hauptverband der Sachverständigen. Die Enquete ist die zentrale Jahresveranstaltung der Plattform und bietet Gelegenheit, über die bisherige Arbeit sowohl rückblickend als auch ausblickend zu diskutieren.
Wed, 09.05.2018

Wenn sich rund 2.000 Entscheidungsträger von öffentlichen und privaten Auftraggebern, Ingenieurbüros und Bau- sowie Baustoffunternehmungen anlässlich des BAUKONGRESSES im Vienna International Center treffen, geht es für zwei Tage um den aktuellsten Stand der Bautechnik und technisch beeindruckende Vorzeigeprojekte. Dieses Jahr stand außerdem eine revolutionäre digitale Technik im Zentrum des Interesses. Sie wird die Branche in den nächsten Jahren stark verändern.

Austria Center Vienna, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien
08:30 Thu, 19.04.2018
Willkommen zum Netzwerken in Wien! Am BAUKONGRESS 2018 der Österreichischen Bautechnik Vereinigung (öbv) im Austria Center Vienna werden wieder an die 2.000 Entscheidungsträger aus Bauwirtschaft, Politik und Wissenschaft zum Netzwerken erwartet.
Mon, 12.03.2018

 

Building Information Modeling, kurz BIM, ist die Antwort der Bauwirtschaft auf die rasante Entwicklung der Digitalisierung. Durch die Einführung von BIM ändern sich zahlreiche Abläufe und Mechanismen in den Bauprozessen. Bei BIM-Projekten findet ein Datenaustausch im herkömmlichen Sinne nicht mehr statt, sondern es werden alle Informationen von Beginn an in ein digitales Gebäudemodell eingearbeitet.

WKO Wiedner Hauptstraße, Rudolf Saalinger Saal
14:00 Uhr Thu, 22.02.2018
Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam buildingSMART auch in Österreich willkommen heißen! Die Inhalte der Veranstaltung ist die Digitalisierung in Österreich im Bezug auf Politik, Wirtschaft und Immobilienwirtschaft. BIM Planung und Building Smart sind ebenso Thema.
Österreichische Bautechnik Vereinigung, Karlsgasse 5
15:00 Wed, 24.01.2018
Just do it - Machen wir gemeinsam Projekte, lernen gemeinsam daraus und verbessern uns gemeinsam! Die  Österreichische Bautechnik Vereinigung hat am 23.1.2018 zu einer Diskussionsrunde zum Thema Building Information Modeling in Hochbau und in der Haustechnik geladen. Dazu hat Michael Pauser (öbv) Vertreter von Bauherrn, Facility Management, Planer, TGA und Ausführung gebeten sich den Fragen aus dem Auditorium zu stellen.
Sat, 06.01.2018

Diese Schrift entstand in dem ÖBV-Arbeitskreis „BIM in der Praxis“
Sie enthält Empfehlungen für das Tool Building Information Modelling

Mon, 01.01.2018

Diese Schrift greift ein heikles Thema auf: Begriffe in Zeiten dynamischer Entwicklung.

Wenn wir BIM als die künftige gemeinsame Sprache der Planer verstehen, ist es wichtig dass wir die Begriffe klarer definieren. Diese Schrift ist ein Versuch dazu!

Wed, 27.12.2017

Die Schriften der Plattform 4.0 befassen sich mit aktuellen Themen zur Digitalisierung von Planen, Bauen und Betreiben.

Sieben Schriften sind bereits erschienen:
01 Thesen zur Zukunft des Bauens
02 Visionen auf längere Sicht
03 Die Zukunft der Bauprozesse…

Thu, 14.12.2017

Beispiele aus Skandinavien

WKO Zukunftsreise nach Schweden und Finnland 26. bis 29.03.2017 „Digitalisierung der Baubranche“
Mit Beiträgen zu österreichischen Bildungseinrichtungen und berufsbegleitender Weiterbildung

Mon, 04.12.2017

Praxis-Forum am 13.06.2017 in Wien im ÖIAV
Zweite Röhre Karawankentunnel in BIM
Pilot Project in Austria and Slovenija

World Tunnelling Congress

Thu, 16.11.2017

Leiter der Plattform Wilhelm Reismann erklärt am Kongress Heritage17 im Oktober 2017 kurz und knackig die Plattform 4.0.
Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie, was die Plattform 4.0 macht, wofür Sie steht und wie Sie sich einbringen können.

Mon, 23.10.2017

Planen, Bauen und Betreiben wird digital.
Was ändert das und was ist zu tun?
Was funktioniert und was funktioniert noch nicht?
Was kostet es und was nützt es?
Wo sind die Treiber und wo sind…

Mon, 16.10.2017

 

Wir bauen an der Zukunft, d.h. wir haben keine Angst vor ihr, sondern wir tragen das Unsere dazu bei, dass sie lebenswert wird.

im ÖIAV, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
18:00Uhr Mon, 09.10.2017
Bedrohungen verändern sich, wir uns auch. So ähnlich wird auf Plakaten beworben und genauso geht es uns im beruflichen Alltag. Sicherheit und Digitalisierung ist ein brisantes, auch widersprüchliches Thema.
Fri, 22.09.2017

Folgende Schriften der Plattform 4.0 sind in der Finalisierung:

  • BIM in Tunneling – Pilotprojekt Karawankentunnel 2. Röhre Slowenien/Österreich und ITA Working Group 22 in Bergen, Norwegen
  • BIM in der Lehre – Studienreise der WKO nach Schweden und Beiträge aus Österreich: Universitäten, Fachhochschulen und HTL
  • Begriffe, Rollen und Leist…
Wed, 30.08.2017

Die Plattform möchte in regelmäßigen Abständen Schriften herausgeben. Diese Schriften haben unterschiedliche Zielsetzungen und Inhalte, wie zum Beispiel:
• Handlungsempfehlungen an Politik und Wirtschaft;
• inhaltliche Positionierung zu aktuellen Themen

Eschenbachgasse 9, 1010 Wien, Festsaal des ÖIAV
16:00Uhr Tue, 13.06.2017
  Die zweite Röhre des Karawankentunnels ist ein Projekt der beiden Länder Slowenien und Österreich. Auf beiden Seiten wird BIM angewendet, eng abgestimmt, aber bisweilen in unterschiedlichen Ausformungen.
Thu, 01.06.2017

Schrift 05 im Juni 2017 Praxis-Forum am 23.02.2017 im TUtheSKY; BIM und Planung, Technik und IT-Schnittstellen, Dimensionen, Merkmalserver, IT, Software und Hardware für BIM und Planung, Beteiligte und Rollenbilder, Leistungen und Verantwortung, Ausschreibung, Vergabe, Vertrag und Abrechnung

Diplomatische Akademie, Favoritenstraße 15A, 1040 Wien
Wed, 17.05.2017
  Im Mai fand die alljährliche Enquete in der Diplomatischen Akademie statt. Vergeben wurde der Preis "KMU und Start-Up im Expert" und der Preis "DIGI Start-Up!". Großes Danke gebührt all den Sponsoren.
Sat, 01.04.2017

Schrift 04 im April 2017 Praxis-Forum – World Café am 08.11.2016 im TUtheSky über die vielen Aspekte von BIM in der Planung, Bauen und Betreiben

Wed, 01.03.2017

Schrift 03 im März 2017 „Bauprozesse“- im Sinne von all jenen bauspezifischen Prozessen, die für die Entwicklung, die Planung, die Ausführung und den Betrieb eines Bauprojektes über den gesamten Lebenszyklus erforderlich sind.

TUtheSKY, Getreidemarkt 9, 1060 Wien
Thu, 23.02.2017
Mehr als 80 Personen haben teilgenommen und intensiv diskutiert. Professor Goger hat die Veranstaltung eröffnet und das Motto der Plattform „Wissenschaft und Praxis“ betont.
Sun, 01.01.2017

Schrift 02 im Jänner 2017 ÖIAV-Arbeitskreis „die Zukunft der Bauprozesse“; Ergebnisse und Handlungsempfehlungen, Visionen im Gegensatz zu kurzfristigen Vorschlägen zur Verbesserung

Getreidemarkt 9, 1060 Wien
Tue, 08.11.2016
Mehr als 100 Expertinnen und Experten aus den Sphären der Auftraggeber, Ausführenden, Planer sowie Forschung&Lehre versammelten sich am 08.11.2016 im TUtheSky der TU Wien, um über BIM in der Praxis, die Digitalisierung von Planen, Bauen und Betreiben an 14 Tischen in einem „World Cafe“ zu diskutieren.
Sat, 01.10.2016

Schrift 01 im Oktober 2016 Zum Status von Planen, Bauen und Betreiben; Digitalisierung als Anlass und Chance; Einladung zur Diskussion „provokant, aber gut gemeint“