Praxis-Forum am 21. Nov. 2018 bei PORR

Wed, 21.11.2018
PORR Bau GmbH, 20. OG, Absberggasse 47, 1100 Wien
Praxis-Forum am 21. Nov. 2018 bei PORR

Early Contractor Involvement, Alliances & BIM

Successful Procurement Strategies and Case Studies

presented by

Prof. David Mosey, King’s College London

Diskussion der kommenden Schrift AVVA

Ausschreibung Vergabe Vertrag Abrechnung

Ort:  PORR in Wien, 20. OG, Absberggasse 47, 1100 Wien

Zeit: Mittwoch, 21.11.2018 um 16:00 Uhr mit offenem Ende

 

Programm im Detail

16:00-16:15 Begrüßung und Einleitung, Porr und Plattform 4.0

16:15-16:50 Keynote Prof. David Mosey

16:50-17:00 Diskussion

17:00-17:15 Pause

17:15-17:30 Vorstellung der Schrift zu „AVVA digital“ im Entwurf, zur Diskussion

17:30-18:30 Diskussion zu ausgewählten und vorbereiteten Themen

18:30-18:45 Resümee und abschließende Diskussion im Plenum

Anschließend Buffet

 

Professor David Mosey PhD

is Director of the King's College London Centre of Construction Law and Dispute Resolution, part of the Dickson Poon School of Law, and is former Head of Projects and Construction at Trowers & Hamlins solicitors.

With over 30 years' experience advising on building and infrastructure projects in the UK and the Middle East, David is described in the Chambers Guide to the Legal Profession as a "partnering guru" who "gives something to the industry".

David jointly led the UK Government "National Change Agent" team from 2005 to 2011, using regional consortium procurement to secure substantial cost savings, energy-efficient designs and over 500 new apprenticeships on housing programmes. He is currently “lead project mentor” for the UK Government trials of “Two Stage Open Book” procurement, testing the savings and other benefits achieved through the combination of early contractor involvement, collaborative working and Building Information Modelling.

David is author of the new FAC-1 Framework Alliance Contract , designed to improve value by integrating team members and related projects.

 

Anmeldung und Ablauf

Vortrag Professor Mosey im Plenum und Diskussion in Breakout Sessions.

Anmeldung bis 30.10.2018, zur Anmeldung


Teilnahmegebühr 100,- EUR zur Förderung der Plattform 4.0, bitte ausnahmslos und ohne Storno.

Beschränkung auf maximal 60 Personen, um intensive und konkrete Fachgespräche zu ermöglichen.

Vergabe der Plätze nach dem Zeitpunkt des Einlangens von Anmeldung und Einzahlung

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Teilnahme

Unser Ziel ist, sehr offen über alle Fragen der Digitalisierung zu diskutieren, vor allem auch darüber, was heute schon funktioniert oder eben noch nicht, und was zu tun ist, damit …

Wissenschaft & Praxis

Fachdiskussionen von 17:30 - 18:30 h


Thema 1 Early Contractor Involvement, Alliances & BIM
Successful Procurement Strategies and Case Studies

Discussion of the keynote by Professor Mosey in detail.
What are they doing better in the UK?
Recommendations for Austria and Central Europe
Which obstacles do we see in implementing these recommendations?
Moderators: David Mosey, Mathias Fabich
Minutes: Agnes Hazay

Thema 2 AVVA in Zukunft, radikal digital?
Merkmalserver und BIM Libraries

Glauben wir alle, dass sich AVVA radikal ändern wird?
Wird es modellbasierte Ausschreibungen und Vergaben geben?
Modellbasiertes Vertragsmanagement?
Neue Werkzeuge wie Merkmalserver und BIM Libraries in Entwicklung und praktischem Einsatz.
Moderation: Harald Christalon, Wilhelm Reismann
Schriftführer: Christoph Winkler

Thema 3 Modellbasierte Abrechnung
Aktuelle Normung
Die Zukunft von Leistungsänderungen
Eine neue ÖNorm entsteht.

Anforderungen aus der Praxis, aus Sicht AG, aus Sicht AN.
Was können digitale Modelle in 4D und 5D heute schon? Was können sie beitragen?
Moderation: Monika Ilg, Robert Piererfellner
Schriftführer: Stefan Perschy