Die Schriften der Plattform 4.0 befassen sich mit aktuellen Themen zur Digitalisierung von Planen, Bauen und Betreiben. Neun Schriften sind bereits erschienen: 01 Thesen zur Zukunft des Bauens 02 Visionen auf längere Sicht… 03 Die Zukunft der Bauprozesse – Analyse und Vorschläge zu kurzfristigen Verbesserungen 04 Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Bauwirtschaft 05 […]

  Planen, Bauen und Betreiben wird digital. Was ändert das und was ist zu tun? Was funktioniert und was funktioniert noch nicht? Was kostet es und was nützt es? Wo sind die Treiber und wo sind die Hebel? Wollen wir miteinander reden und miteinander diskutieren? Wenden wir uns an die Führenden in Politik und Wirtschaft? […]

  Wir bauen an der Zukunft, d.h. wir haben keine Angst vor ihr, sondern wir tragen das Unsere dazu bei, dass sie lebenswert wird. Architekten und Ingenieure planen und bauen mit langfristigem Horizont, dafür sind wir bekannt, das sieht man der Welt an. Meist positiv, bisweilen bedenklich. Das Betreiben ist unser einziges Ziel. Dieses Bewusstsein […]

Folgende Schriften der Plattform 4.0 sind in der Finalisierung: BIM in Tunneling – Pilotprojekt Karawankentunnel 2. Röhre Slowenien/Österreich und ITA Working Group 22 in Bergen, Norwegen BIM in der Lehre – Studienreise der WKO nach Schweden und Beiträge aus Österreich: Universitäten, Fachhochschulen und HTL Begriffe, Rollen und Leistungsbilder zu BIM und Digitalisierung BIM in Hochbau […]

Die Plattform möchte in regelmäßigen Abständen Schriften herausgeben. Diese Schriften haben unterschiedliche Zielsetzungen und Inhalte, wie zum Beispiel: • Handlungsempfehlungen an Politik und Wirtschaft • inhaltliche Positionierung zu aktuellen Themen Dabei bekennen wir uns dazu, in Zeiten dynamischer und komplexer Entwicklung bewusst auch Positionen zu formulieren, die nur einen Augenblicks-Status wiedergeben und durch künftige Entwicklungen […]